Bund stärkt Olympia-Bewerbung von Hamburg und Kiel

21.05.2015

Bund stärkt Olympia-Bewerbung von Hamburg und Kiel – 30 Millionen Euro für Bewerbungskampagne
„Die Unterstützung der gemeinsamen Olympia-Bewerbung von Hamburg mit dem Segelstandort Kiel durch den Bund ist großartig. Sie zeigt das Vertrauen in unsere Bemühungen, die Spiele nach Deutschland zu holen. Die Bewerbung ist damit endgültig eine gesamtdeutsche Aufgabe.“, freut sich der Kieler Bundestagsabgeordnete Thomas Stritzl über das klare Bekenntnis für Olympische Spiele in Deutschland. Noch in diesem Jahr stellt der Bund im Zuge des heute verabschiedeten Nachtragshaushalts zehn Millionen Euro für die Olympiabewerbung zur Verfügung. Weitere 20 Millionen Euro werden dann für die kommenden zwei Jahre bereitgestellt.