Dr. Philipp Murmann bei der Frauen Union und der Senioren Union Kiel

09.05.2013

Erfolgreich im Beruf – erfolgreich in der Politik -- Dr. Philipp Murmann bei der Frauen Union und der Senioren Union Kiel

Ein ganz besonderes Highlight im Jahresprogramm der Kieler Frauen Union und der Kieler Senioren Union stand in diesen Tagen auf der Agenda. 

Dr. Philipp Murmann  berichtete vor beiden Vereinigungen über seine erfolgreiche Arbeit als mittelständischer Unternehmer und engagierter Bundespolitiker.
Philipp Murmann, der seit über 10 Jahren die Zöllner GmbH mit mehr als 100 Beschäftigten führt, stellte sein Unternehmen vor. Die Zöllner GmbH ist weltweit in der Produktion und im Vertrieb von Signalanlagen tätig.
Nun schon vier Jahre ist Philipp Murmann einer von neun Bundestagsabgeordneten der CDU, die aus Schleswig-Holstein kommen. Sehr eindrucksvoll schilderte „unser Mann in der Hauptstadt“  die Arbeit in Berlin und im Wahlkreis. Als Wissenschaftler liegt sein Hauptbetätigungsfeld im Bereich der Wissenschaft und Technologie. Aber auch die nachhaltige Entwicklung unserer Umwelt und die guten Beziehungen Deutschlands nach Südamerika gehören zu seinen Aufgabenfeldern.
Einen interessanten Vergleich zeigte Murmann auf, als er die unterschiedlichen Entscheidungswege in einem Unternehmen und in der Politik darstellte. In seinem Unternehmen, so Murmann, kann er nach Beratung mit seinen fachkundigen Mitarbeitern entscheiden und Verantwortung übernehmen. Bevor in der Politik über eine Sache entschieden wird, bedarf es oft langwieriger Diskussionen in den Gremien des Parlaments und der Partei. Daran, so der Abgeordnete, musste er sich zu Beginn seiner politischen Tätigkeit erst gewöhnen. Auf einen ganz gewichtigen Aspekt wies Murmann am Ende seiner Ausführungen hin. Für einen Abgeordneten seien nicht nur die ganz großen Fragen der Politik prägend für den politischen Alltag sondern oft vielmehr die Hilfe in kleinen Dingen, die für den jeweils Betroffenen ganz wichtig aber in der medialen Darstellung nicht immer im richtigen Maß wahrgenommen werden.
Sigrid Schröter, die Vorsitzende der Kieler Frauen Union und Dr. Lisa Homrich, die Vorsitzende der Kieler Senioren Union, dankten dem Gast des Nachmittags für seine interessanten Ausführungen und wünschten ihm Glück und Erfolg bei seiner erneuten Kandidatur für den Deutschen Bundestag.

Weitere Fotos finden Sie in der Fotogalerie.

Text und Bilder: Heinz Pries