Erklärung von Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen