Herzlichen Glückwunsch Angela Merkel und Thomas Stritzl!

23.09.2013

Die CDU Kiel ist begeistert vom großartigen Wahlsieg der Union und Angela Merkel bei der Bundestagswahl 2013. CDU und CSU haben nur knapp die absolute Mehrheit der Sitze im Bundestag verfehlt. Dies ist eine tolle Bestätigung der Arbeit der Bundesregierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel in den zurückliegenden vier Jahren und ein klarer weiterer Regierungsauftrag.
Die CDU in Altenholz, Kiel und Kronshagen freut sich ganz besonders, dass ihr Kandidat Thomas Stritzl über die Liste in den Bundestag einzieht. Damit wird der Wahlkreis 5 nach vielen Jahren wieder einen CDU-Abgeordneten im Berliner Reichstag haben. Für Thomas Stritzl, der sich im Wahlkampf herausragend engagiert hat, ist dies ein hochverdienter Erfolg.

Zudem hat die CDU im Wahlkreis 5 auch erfolgreich um mehr Stimmen gekämpft. Die Partei konnte mit ihrem Kandidaten Thomas Stritzl rund 48.000 Erststimmen erringen; 5.000 mehr als bei der Bundestagswahl 2009 (plus 3%-Punkte). Bei den Zweitstimmen waren es sogar fast 7.500 mehr als 2009, ein Plus von 4,9%-Punkten (insgesamt absolut rund 43.900 Stimmen). In Kronshagen erreichte die CDU sogar 45,8% der Erststimmen (absolut 3.535 Stimmen) sowie 41,7% der Zweitstimmen (absolut 3.225 Stimmen).  Ähnlich erfolgreich war die CDU in Altenholz: dort holte Kandidat Thomas Stritzl 2.981 Erststimmen (45,7%) und die CDU 2.631 Zweitstimmen (40,2%).

Die CDU Kiel dankt den Wählerinnen und Wählern, die ihr mit ihrer Stimmen das Vertrauen geschenkt haben. Zu danken ist aber auch den vielen Wahlkampfhelferinnen und Wahlkampfhelfern in Altenholz, Kiel und Kronshagen, die in den vergangenen Tagen und Wochen auf der Straße und bei zahllosen Veranstaltungen im Wahlkreis für die CDU und Thomas Stritzl geworben und um jede Stimme gekämpft haben, darunter eine große Zahl von jungen Frauen und Männern der Jungen Union. Das war eine tolle Leistung.

Sie wurden belohnt: Angela Merkel wird auch weiterhin Deutschland als Bundeskanzlerin führen, mit einer CDU/CSU, die so stark ist, wie seit Jahrzehnten nicht ehr. Und der Kreisvorsitzende der Kieler CDU, Thomas Stritzl, zieht in den Bundestag ein. Dort will er sich besonders auf die Wahrnehmung der Anliegen des Wahlkreises konzentrieren.