Thomas Stritzl MdB beim „Blickpunkt Ostsee“

02.10.2014

Thomas Stritzl MdB beim „Blickpunkt Ostsee“-Stammtisch der Reederei Stena Line
Fährschifffahrt und Infrastruktur – Zusammenspiel für Verkehrsketten nach Skandinavien – unter diesem Motto nahm der Kieler CDU-Bundestagsabgeordnete Thomas Stritzl am Stammtisch der „Stena Line“ an Bord der „Stena Germanica“ teil.

In seinem einführenden Grußwort betonte Thomas Stritzl vor den zahlreichen Gästen aus der Politik von Stadt und Land die Bedeutung funktionierender Hinterlandanbindungen für eine florierende Hafenwirtschaft. Die Verkettung der Verkehre vom Schiff auf Straße und Schiene entscheide mit über die Wettbewerbsfähigkeit von Standorten wie dem Kieler Hafen. Deshalb seien z.B. auch die Projekte A 20 und A 7 von so großer Bedeutung, betonte Stritzl. Zusammen mit den Anwesenden freute er sich, dass der wichtige Güterbahnhof in Kiel-Meimersdorf bis Ende 2015 ertüchtigt werden soll.