Thomas Stritzl Mitglied im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages

15.01.2014

„Die CDU Kiel gratuliert Thomas Stritzl, MdB, zu seiner Berufung als ordentliches Mitglied in den Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages“, erklärt der Pressesprecher der Kieler CDU, Stephan Ehmke.
„Damit hat unsere Landeshauptstadt, erweitert um die Wahlkreisgemeinden Altenholz und Kronshagen, einen versierten und engagierten Abgeordneten in diesem für die Bürgerinnen und Bürger so wichtigen Politikfeld.“ Ehmke erinnert in diesem Zusammenhang an die hohe wirtschaftliche Bedeutung der Gesundheitsbranche für die gesamte Region, allein das UKSH sei der größte Arbeitgeber.

Darüber hinaus sei Stritzl, so Ehmke, als Stellvertreter in den Verteidigungsausschuss berufen worden. Die Soldatinnen und Soldaten am Bundeswehrstandort Kiel hätten damit einen verlässlichen Ansprechpartner für ihre berechtigten Anliegen. „Mit seiner überparteilichen Initiative für den Erhalt des Bundeswehrstandortes Kiel hat Thomas Stritzl zuletzt unter Beweis gestellt, dass ihm die Bundeswehr am Herzen liegt“, so Ehmke abschließend.