Veranstaltung zum NSA–Untersuchungsausschuss mit Prof. Sensburg

30.05.2015

Aufklären ja – skandalisieren nein! Veranstaltung zum NSA–Untersuchungsausschuss mit Prof. Sensburg
Der sachkundige Vorsitzende des NSA-Untersuchungsausschusses im Bundestag Prof. Patrick Sensburg MdB begeisterte am 26. Mai seine Zuhörerschaft im ausgebuchten Saal Kiel des Maritim. Ruhig und sachbetont legte er die bisherigen Zwischenergebnisse der Ausschussarbeit dar und wandte sich gegen eine rein parteipolitisch motivierte skandalisierende Bewertung. Er warb ferner für einen bewussten Umgang mit persönlichen Daten im Internet und forderte den Mittelstand auf dem Thema Datensicherheit mehr Aufmerksamkeit zu widmen.