Zum Wahlausgang in Griechenland erklärte der CDU Kreisvorsitzende...

26.01.2015

Zum Wahlausgang in Griechenland erklärte der CDU Kreisvorsitzende Thomas Stritzl MdB:
"Dem demokratisch bestimmten Wahlsieger gehört unser Glückwunsch, dem unterlegenen ehemaligen Regierungschef unser Respekt.Wir gehen davon aus, dass auch die neue griechische Regierung die geschlossenen Verträge über die Bedienung des Schuldendienstes für die erhaltenen EU Hilfen einhält, ansonsten stellt sie selbst die Frage nach einem Verbleib Griechenlands im Euroverbund."