„Pflegetalk mit Staatssekretär Karl-Josef Laumann“ in Kiel

Die Pflege unserer Angehörigen betrifft im Ergebnis jede Familie in Deutschland. Möglichkeiten der Pflege und staatliche Hilfestellungen sollten uns daher alle interessieren. Diese Ansicht vertritt auch die unionsgeführte Bundesregierung und hat unter Federführung des Bundesgesundheitsministers sowie des Beauftragten der Bundesregierung für die Pflege, Herrn Staatssekretär Karl-Josef Laumann, diese Themenstellung zu einem Schwerpunkt der Gesundheitspolitik der laufenden Wahlperiode erklärt. Mit dem Pflegestärkungsgesetzen 1 und 2 wurden 2015 und 2016 bereits umfangreiche Verbesserungen in der Pflegeversorgung ermöglicht. Dieser laufende Prozess soll weiter fortgesetzt werden. Als Mitglied des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestages und Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Altenholz, Kiel und Kronshagen, freue ich mich deshalb sehr, dass uns Staatssekretär Karl-Josef Laumann einen aktuellen Überblick über die laufenden Gesetzesvorhaben und das bisher Erreichte geben wird. Gerne steht er Ihnen auch für Fragen und Anregungen „Rede und Antwort“. Die Veranstaltung „Pflegetalk mit Staatssekretär Karl-Josef Laumann“ findet statt
  
Am Donnerstag, 21. April 2016 in Kiel,
InterCityHotel Kiel (Kaistr. 54-56, 24114 Kiel, Nähe Hauptbahnhof), 
Beginn: 18:00 Uhr,  Ende der Veranstaltung: etwa 20:00 Uhr. 
Es wird um eine Rückmeldung bis zum 7.April 2016  unter folgender Adresse gebeten: 
Wahlkreisbüro Thomas Stritzl
Sophienblatt 46
24114 Kiel
Tel.: 0431 66 73 63 20
Fax: 0431 66 73 63 29
E-Mail: info [at] thomas-stritzl.de

Termin

21.04.2016
18:00 bis 20:00
  • InterCityHotel Kiel (nähe Hauptbahnhof)
  • Kaistr. 54-56
  • 24114 Kiel